Content:

Veranstaltung: 9. Januar 2015

Nadelkunst – Handstickereien aus China und der Schweiz
Zweiteilige Vorlesung der Volkshochschule Zürich mit Führung

Teil 2: Chinesische Stickereien mit der Kuratorin Yu Hao

Welche Symbole finden sich in den farbenfrohen chinesischen Handstickereien, und was sagen sie über Leben, Geschichte und Traditionen der stickenden Nationalitäten aus? Wie wurde aus den einmalig feinen und kunstfertigen Handstickereien der Appenzell-Innerrhoderinnen ein weltweit gefragtes Luxusgut? Wie veränderte dies den Alltag ihrer Familien? Zwei Vorlesungen mit Führung zu Kunst, Handwerk und Geschichte im Kulturvergleich.

Kursnummer: 14W-0360-40 E
Kurskostenosten: CHF 60 (Der Eintritt ins Haus Appenzell ist frei.)

Anmeldungen nimmt ausschliesslich die Volkshochschule Zürich entgegen: Per Mail info@vhszh.ch oder telefonisch 044 205 84 84.

N2_chin. Stickerei.jpgVorlesung VHS Teil 2

KALENDER

MoDiMiDoFrSaSo
28293031010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
01020304050607

« zurück vor »

Januar 2021