Content:

Der Herbst hält Einzug

Säntis im Nebel_N-4_klein.jpg
 
alibert_update16.05.2012.jpg

Kunst und Handwerk vereinen sich hier

Wir als Ernst Hohl-Kulturstiftung haben mit dem Haus Appenzell für das Appenzellerland sowie das Toggenburg mitten in Zürich ein repräsentatives "Kultur-Schaufenster" geschaffen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die traditionelle wie auch zeitgenössische Kultur und Lebensart der Region rund um den Säntis in das urbane Zürich, in die schweizerische Öffentlichkeit und in das benachbarte Ausland hinauszutragen. In einem prächtigen Neo-Renaissance-Bau untergebracht, vermitteln wir diese reiche, vielfältige und überraschende Kultur, kombinieren sie mit ausländischen Kulturen und fördern sie im nationalen wie auch internationalen Rahmen.

ÖFFNUNGSZEITEN

Unsere Ausstellung ist wie folgt geöffnet:

Di-Fr 12.00-17.00 Uhr
Sa 11.00-17.00 Uhr
So/Mo geschlossen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

LIVE-WERKSTÄTTEN

Handwerkerinnen und Handwerker aus der Säntisregion geben im Haus Appenzell Einblicke in ihre Arbeit:

14.11.2018, 13.30-16.30 Uhr:
Zinngiesserin Sibylle Bichsel

1.12.2018, 13.00-16.00 Uhr:
Appenzeller Stickerinnen Burgi Streule und Marie-Theres Büchler

30.1.2019, 13.30-16.30 Uhr:
Weissküfer Hans Reifler

27.2.2019, 13.30-16.30 Uhr:
Hackbrettbauer Werner Alder

März 2019 (Datum folgt):
Sennensattler Roger Dörig

17.4.2019, 13.30-16.30 Uhr:
Nagelschmied Thomas Urben

IN EIGENER SACHE

Sind Sie auf der Suche nach Ladenflächen?

Zurzeit vermieten wir attraktive Verkaufsräumlichkeiten im Haus Appenzell. Interessiert? Dann laden Sie unsere Broschüre (PDF) herunter.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 044 217 83 30 zur Verfügung.

KALENDER

MoDiMiDoFrSaSo
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304
05060708091011

« zurück vor »

Oktober 2018

SO FINDEN SIE UNS

PDF downloaden