Content:

Ausstellung: 5. März 2021 bis 17. Juli 2021

Trash-Art: Wenn aus Abfall Kunst wird

In seiner nächsten Ausstellung präsentiert das Haus Appenzell Kunst aus und über Abfall. Die Werke von Studierenden der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK und der China Academy of Art CAA in Hangzhou sind allesamt während des Corona-Lockdowns entstanden.

Aufgrund der aktuell unsicheren Lage und geltenden Einschränkungen, u.a. bezüglich Objekttransport aus China, wurde die ursprünglich für Oktober 2020 geplante Ausstellungseröffnung auf März 2021 verschoben.

Trash-Art_Postkarte_web.jpg