Content:

Veranstaltung: 5. Oktober 2017

 

Am 5. Oktober 2017 fand die stimmungsvolle Vernissage der Ausstellung "Grosse Welt ganz klein" im Beisein von viel Prominenz statt. Anwesend waren unter anderem Ständeratspräsident Ivo Bischofberger, die Landammänner Paul Signer und Roland Inauen, die Kantonsratspräsidenten von Ausserrhoden und St. Gallen, Florian Hunziker und Ivan Louis, sowie der Innerrhoder Grossratspräsident Sepp Neff. Die rund zweihundert geladenen Gäste erfreuten sich an den Kaufläden aus der Sammlung Wick-Willi und den Hairy Monkey-Miniaturen aus China gleichermassen, die die Kuratorin Yu Hao in Ihrer Ansprache zur Ausstellungseröffnung - mit einer grossen Lupe in der Hand - charmant miteinander in Beziehung setzte.

Musikalisch begleitet wurde der Anlass vom eigens für diesen Abend ins Leben gerufenen "Trio Miniature", bestehend aus Geni Good (Akkordeon), Otto Manhart (Bass) und Lorenz Schnyder (Klarinette/ Saxophon), die die Museumsräume mit chinesischen und ostschweizerischen Klängen erfüllten.